loading
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

0800 4177277

Deutschland

+43 4245 6201

International

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
EPD
naturplus
Wissenswertes über Thermofloc als Dämmstoff

Ökologisch und intelligent Dämmen

Ökologisch und intelligent Dämmen

natureplus®zertifiziert - der Dämmstoff THERMOFLOC zeichnet sich durch eine Vielzahl guter Eigenschaften aus: So wird er beispielsweise mit geringem Energieeinsatz hergestellt, verfügt über eine effiziente Wärmedämmung und ist auch natureplus® zertifiziert – das macht ihn unter anderem günstig, effizient und ökologisch wertvoll. Welche weiteren ausgezeichneten Eigenschaften THERMOFLOC besitzt und welche Vorteile daraus für Ihr Dämmvorhaben entstehen, lesen Sie hier.

Organisch. Ökologisch. Baubiologisch!

Der THERMOFLOC Dämmstoff besteht aus sortenreinem Tageszeitungspapier, das zuerst grob geschreddert und danach zu feinen Zellulosefasern weiterverarbeitet wird. Zu Brandschutz- und Konservierungszwecken wird der Dämmstoff zusätzlich mit Mineralstoffen angereichert. Für eine praktische Handhabung wird das Material zu guter Letzt noch in Säcke verpackt und palettiert. Der Energieeinsatz im Zuge der Herstellung ist damit äußerst gering und günstig – und die hochqualitative Hausdämmung zu 100 % organisch. Kurz gesagt: Der Baustoff THERMOFLOC zeichnet sich durch eine ökologisch und baubiologisch optimale Verträglichkeit aus.

Prädikat „wertvoll“: natureplus® und Co

Ein Dämmstoff, der so viele gute Eigenschaften besitzt, verdient es auch, ausgezeichnet zu werden! Erst recht dann, wenn kontinuierlich eine externe sowie interne Qualitätskontrolle garantiert, dass er den höchsten europäischen Qualitätskriterien entspricht. Das wiederum wird durch eine Europäisch Technische Zulassung dokumentiert. Last but not least ist die THERMOFLOC Zellulosedämmung natureplus® zertifiziert. Voraussetzung für diese Auszeichnung ist unter anderem, dass der Hersteller sämtliche Einsatzstoffe exakt nach abnehmendem Massenanteil deklarieren und einen Herkunftsnachweis erbringen muss. Für eine natureplus®-Zertifizierung bedeutet dies folgendes: Das Produkt muss zu mindestens 85 % des Produktgewichtes im lufttrockenen Zustand aus recyceltem Zeitungsaltpapier der Gruppe 2.01 gemäß EN 643 bestehen. Der Anteil an Brand- und Schimmelschutzmitteln darf 15 % des Produktgewichtes im lufttrockenen Zustand nicht überschreiten. Als Flammschutzmittel sind nur mineralische Zusätze zulässig. In Abwägung des besonderen Sicherheitsinteresses im Brandfall dürfen, abweichend vom generellen natureplus®-Stoffverbot für SVHC-Stoffe, zum Schutz vor Schwelen und Glimmen auch Borverbindungen eingesetzt werden. Die Menge ist auf den deklarationspflichtigen Anteil 1 begrenzt (5,5 M-% Borsäure-Äquivalent bzw. 8,5 M-% Borax-Äquivalent).

Vom Wohnklima zum Wohlfühlklima

Der THERMOFLOC Zellulose Dämmstoff überzeugt nicht nur mit hochwertigen ökologischen und baubiologischen Eigenschaften. Er begeistert auch mit hervorragenden Dämmwerten zu jeder Jahreszeit und ist damit vielen anderen Dämmstoffen weit überlegen. Dafür sorgt zum ein geringer Lambda-Wert, der für ausgezeichnete Dämmwerte steht. Zum anderen ermöglicht die Beschaffenheit der Zellulose sowohl eine Aufnahme als auch kontrollierte Abgabe von Feuchtigkeit. Für Bewohner bedeutet das: Wohlfühlkomfort 365 Tage im Jahr! THERMOFLOC zählt zweifellos zu den intelligentesten Arten der Hausdämmung!

Dämmstoff in mehren Stärken

THERMOFLOC wird sowohl bei Neubauten als auch im Zuge einer Altbau-Sanierung eingesetzt. Denn neben den vielen, bereits genannten Eigenschaften, punktet die Hausdämmung mit einem weiteren Vorteil. Der zertifiziere Thermofloc-Verarbeiter kann mit dem Zellulosedämmstoff Dämmstärken zwischen 20 und 500 mm mit einer speziellen Einblasmaschine herstellen. Damit ist das lästige und vor allem akkurate Zuschneiden und Einbauen von Dämmstoffplatten hinfällig.

Günstig, praktisch, intelligent: die Einblasdämmung

Bei der sogenannten Einblasdämmung wird der THERMOFLOC Dämmstoff mit einem Schlauch unter Hochdruck in die zu dämmenden Bereiche eingeblasen, wodurch eine  durchgängige, fugenlose Dämmschicht ohne Wärmebrücken entsteht. Auf diese Weise können sowohl ein Neubau als auch ein Altbau gedämmt werden – hier vor allem die Bereiche der obersten Geschoßdecke, die Innen- und Außenwand sowie das Dach. Ein klarer Vorteil der Einblasdämmung – neben den ausgezeichneten Dämmwerten – sind vor allem, die exakte Kalkulierbarkeit der zu dämmenden Flächen und damit in weiterer Folge auch der Kosten. So sparen Sie Geld und Verschnitt!

Die Vorteile von THERMOFLOC im Überblick

  • 100 % organische Zellulosedämmung
  • ökologisch und baubiologisch
  • günstig und praktisch
  • unterschiedliche Dämmstoffstärken 
  • exakte Kostenkalkulation
  • kein Verschnitt
  • natureplus®-Gütesiegel
  • ausgezeichnete Dämmwerte
  • komfortables Wohnklima